Auftraggeber: Stadt Herrnhut
Baukosten: 2,67 Mio €
Projektstufen: Lph. 2-8 HOAI §34 Gebäudeplanung
Auszeichnung: Sächsischer Landeswettbewerb 2015 „Ländliches Bauen“, Kategorie Umnutzung, 2. Preis